Filme zur Personalgewinnung

Wie präsentieren sich Unternehmen am Arbeitsmarkt?

In der Personalgewinnung punktet wer sich als attraktiver Arbeitgeber am besten präsentiert. 

Ihre Besucher*innen wollen die Gesichter hinter Ihrem Unternehmen sehen, den Geist der in der Firma weht erfassen, wissen wie sich der neue „Job“ anfühlt. 

Das zeigt sich am besten in einem persönlichen Gespräch auf Augenhöhe – oder einem gut gemachten Film.

 


Ihre Bewerber*innen besuchen sie online, sind sie sichtbar?

Die Möglichkeiten reichen hier von kurzen Statements Ihrer Mitarbeiter*innen und Azubis für soziale Medienkanäle über Kino/TV-Spots bis zu umfassenden Imagefilmen oder dokumentarischen Formaten für die Firmenhomepage.

Da aktuell viele Messen und Jobbörsen nicht stattfinden können, verlagern sich die Kommunikationswege ins Internet. Filminhalte spielen dabei mehr denn je eine wichtige Rolle in der Personalgewinnung.

Fachkräfte und Azubis für ein Fertighausunternehmen

Dieser Kinospot ist die Kombination eines bestehenden Imagefilmes mit einem reinen Recruitingvideo. Er verdeutlicht sowohl, dass man beides gut kombinieren kann als auch die Möglichkeit der Mehrfachnutzung von Filmmaterial für unterschiedliche Auswertungen.

Beide Filme entstanden in enger Kooperation mit der Werbeagentur des Unternehmens.


Recruitingfilm für Materialhersteller

Drei Episoden der fränkischen Anglerfreunde werben in regionalen Kinos für den Kunststoffhersteller ALLOD als Arbeitgeber. Die Aufgabe in dieser Produktion war, ein modernes Industrieunternemen zu zeigen in welchem Innovation und Qualität genauso zum Selbstverständnis gehören wie auch Menschlichkeit, Freude und die Wurzeln der mittelständischen Firma im fränkischen Burgbernheim.